Entwurfs des Haushaltes 2018 – Haushaltsrede von Volker Küppers

27. November 2017

IMG-20151002-WA0000Sitzung der Bezirksvertretung Mönchengladbach Ost am 23.11.2017

Tagesordnungspunkt 3 – Beratung des Entwurfs des Haushaltes 2018 einschl. des Entwurfs der Fortschreibung des HSP

Rede Volker Küppers, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Mönchengladbach Ost Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Katzenschutz in Mönchengladbach – SPD-Fraktion begrüßt Engagement von Tierschutzvereinen und Stadt

28. März 2017

19134546872_09b55f520a_q„Deutschlandweit werden ca. zwei Millionen Streunerkatzen vermutet. Viele dieser verwilderten Katzen leben in elendem Zustand, sind verwahrlost, krank oder von Würmern und Flöhen befallen. Häufig sind sie auch eine Gefahr für Singvögel und belästigen Anwohner“, so Oliver Büschgens, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Im Jahr 2014 hat die SPD-Ratsfraktion die Initiative ergriffen, eine eigene Katzenschutzverordnung für Mönchengladbach zu erarbeiten. Die unkontrollierte Vermehrung soll durch eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht langfristig eingedämmt werden. So wird auch die Ansteckungsgefahr für andere Tiere verringert. Wir begrüßen daher die aktuellen Gespräche zwischen Stadt und Vereinen sehr!“ Den Rest des Beitrags lesen »


Oliver Büschgens bleibt Vorsitzender der SPD Giesenkirchen – Mit großer Geschlossenheit in die anstehenden Wahlkämpfe

23. März 2017

image2(Giesenkirchen) Die Giesenkirchener Sozialdemokraten haben einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Ratsherr Oliver Büschgens. Der 42jährige Politologe, der als Persönlicher Referent der Regierungspräsidentin bei der Bezirksregierung Köln beschäftigt ist, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Büschgens führt die SPD Giesenkirchen seit dem Jahr 2009.

Kontinuität gibt es auch bei den stellvertretenden Vorsitzenden: Mit Jutta Kamp und Volker Küppers wurden die beiden bisherigen Stellvertreter ebenfalls mit großer Mehrheit wiedergewählt. Peter Müschen, ebenfalls einstimmig als Schriftführer gewählt und Rainer Missy, der neben der Funktion des Bildungs- und Mitgliederbeauftragten auch das Amt des Kassierers übernommen hat, komplettieren den Reigen der Wiedergewählten. Den Rest des Beitrags lesen »


SPD Mönchengladbach zur Landtagswahl: Gute Listenplätze für Hans-Willi Körfges und Angela Tillmann sind mehr Motivation und kein Ruhekissen!

28. Februar 2017

Hans-Willi KörfgesAm 18. Februar wählten die Sozialdemokraten in Düsseldorf im Rahmen der Landesdelegiertenkonferenz die Liste für die Landtagswahl am 14. Mai. Hannelore Kraft wurde einstimmig als Spitzenkandidaten vom Parteitag gekürt.

Die Mönchengladbacher Abgeordneten Angela Tillmann und  Hans-Willi Körfges wurden mit 99% der Stimmen gewählt. Den Rest des Beitrags lesen »


Verein Metropolregion Rheinland in Düsseldorf gegründet – Mönchengladbach wichtiger Partner der stärksten Metropolregion in Deutschland

22. Februar 2017

mr_rheinland-kachel_640x235(PM SPD Ratsfraktion) „In der am 20. Februar 2017 gegründeten Metropolregion Rheinland wird Mönchengladbach einen wichtigen Part übernehmen“, davon zeigt sich Ratsherr Oliver Büschgens überzeugt, der auf der Gründungsversammlung als eines von 21 Mitgliedern einstimmig in den Vorstand gewählt wurde. „Ich freue mich, dass 35 Partner aus den Städten, Kreisen sowie der Industrie und des Handwerks erkannt haben, dass nur in einer Kooperation auf Augenhöhe das Rheinland als starker Wirtschaftsraum weiter vorangebracht werden kann. Kirchturms-Denken wird im Rheinland keine Rolle mehr spielen. Dies ist in Zeiten einer immer globaler werdenden Gesellschaft und Wirtschaft von zentraler Bedeutung.“ Den Rest des Beitrags lesen »


Haushaltsrede von Volker Küppers in der Bezirksvertretung MG-Ost

11. November 2016

Volker KüppersAm Donnerstag, 10. November 2016, haben die Mitglieder der Bezirksvertertung MG-Ost den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2017 beraten. Unser Fraktionsvorsitzender Volker Küppers hat dabei nachfolgende Rede gehalten. Den Rest des Beitrags lesen »


Das Land überweist Mönchengladbach voraussichtlich 240 Millionen Euro

21. Juli 2016

Hans-Willi KörfgesMit rund 10,5 Milliarden Euro wird die nordrhein-westfälische Landesregierung 2017 wieder die Städte, Gemeinden und Kreise unterstützen. „Mönchengladbach profitiert mit 240 Millionen Euro. Das sind knapp 16 Millionen, also gut 7% mehr als im Vorjahr. Das Land erweist sich einmal mehr als zuverlässiger Partner der Städte und Gemeinden“, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hans-Willi Körfges MdL. Den Rest des Beitrags lesen »