Oliver Büschgens bleibt Vorsitzender der SPD Giesenkirchen – Mit großer Geschlossenheit in die anstehenden Wahlkämpfe

23. März 2017

image2(Giesenkirchen) Die Giesenkirchener Sozialdemokraten haben einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Ratsherr Oliver Büschgens. Der 42jährige Politologe, der als Persönlicher Referent der Regierungspräsidentin bei der Bezirksregierung Köln beschäftigt ist, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Büschgens führt die SPD Giesenkirchen seit dem Jahr 2009.

Kontinuität gibt es auch bei den stellvertretenden Vorsitzenden: Mit Jutta Kamp und Volker Küppers wurden die beiden bisherigen Stellvertreter ebenfalls mit großer Mehrheit wiedergewählt. Peter Müschen, ebenfalls einstimmig als Schriftführer gewählt und Rainer Missy, der neben der Funktion des Bildungs- und Mitgliederbeauftragten auch das Amt des Kassierers übernommen hat, komplettieren den Reigen der Wiedergewählten. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

GroKo will Konstantinstraße von LKW-Verkehr entlasten

19. März 2017

KonstantinstrWie kann die Konstantinstraße in Giesenkirchen von der Ampelkreuzung Brüderstraße/Am Sternenfeld bis zur Straße Asternweg vom LKW- und Anlieferverkehr entlastet werden? Auf Initiative von CDU und SPD beschloss die Bezirksvertretung Ost jetzt einstimmig einen gleichlautenden Prüfauftrag an die Verwaltung. In diesem Zusammenhang soll die Stadt ebenfalls darstellen, ob der Straßenbereich von der Bäckerei Tetz bis Asternweg mit lärmoptimiertem Asphalt ausgebaut werden kann. Den Rest des Beitrags lesen »


Haushaltsrede von Volker Küppers in der Bezirksvertretung MG-Ost

11. November 2016

Volker KüppersAm Donnerstag, 10. November 2016, haben die Mitglieder der Bezirksvertertung MG-Ost den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2017 beraten. Unser Fraktionsvorsitzender Volker Küppers hat dabei nachfolgende Rede gehalten. Den Rest des Beitrags lesen »


Erlös der SPD-Sommerfestes übergeben: Kindertagesstätte Hephalino freut sich über 601,26 Euro

14. Oktober 2016

DSC_0009.JPGGroße Freude herrschte bei Monika Hannen, Leiterin der Kindertagesstätte Hephalino in Giesenkirchen: Der Giesenkirchener SPD-Vorsitzende und Ratsherr Oliver Büschgens überbrachte jetzt den Erlös des diesjährigen Sommerfestes der Giesenkirchener Sozialdemokraten: 301,26 Euro konnten in diesem Jahr als Erlös der Tombola erzielt werden. Der SPD-Politiker war jedoch nicht alleine: Begleitet wurde Oliver Büschgens vom Vorstand der Giesenkirchener Kreisbau AG, Hans-Jürgen Meisen, der den Erlös anlässlich des diesjährigen 90jährigen Bestehens der Kreisbau um 300 Euro aufstockte. Bauträger der Einrichtung war die städtische Wohnungsbaugesellschaft Kreisbau, die 1,15 Millionen Euro in den Neubau am Standort der Pavillons der ehemaligen Grundschule Kleinenbroicher Straße in den Jahren 2014 und 2015 investiert hat. Den Rest des Beitrags lesen »


SPD-Sommerfest am 13. August 2016 – NRW-Justizminister Thomas Kutschaty besucht die Giesenkirchener Sozialdemokraten

18. Juli 2016

Kutschaty

Nachdem im Jahr 2013 bereits mit Ralf Jäger der nordrhein-westfälische Minister für Inneres und Kommunales das Sommerfest der SPD Giesenkirchen besucht hat, wird in diesem Jahr mit Justizminister Thomas Kutschaty erneut ein Mitglied der NRW-Landesregierung das traditionelle Sommerfest auf der Anlage des Reiterhofs Barthelmes, Bahner 28, in Giesenkirchen besuchen. Den Rest des Beitrags lesen »


Spiele, Ponys und mehr…

4. Juni 2016

Kinderfest 2016Am 12. Juni 2016 findet das nunmehr 9. Kinderfest der AWO Giesenkirchen und der SPD Ortsverein Giesenkirchen auf dem Gelände des Reiterhofs Barthelmes statt.

Die Kinder haben in der Zeit von 13:00 bis 16:30 Uhr die Möglichkeit an verschiedenen Ständen ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen und sich kreativ zu betätigen, zum Beispiel an der Buttonmaschine und beim Maskenbemalen. Den Rest des Beitrags lesen »


Gute Botschaft für alle Haushalte: Müllgebühren bleiben 2016 stabil

30. November 2015

Bueschgens_neuv2_web-Felix_Heinrichs„Die Müllgebühren bleiben stabil. Das ist eine gute Botschaft für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt“, freuen sich der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Felix Heinrichs und der umweltpolitische Sprecher der SPD, Oliver Büschgens. „Kostensteigerungen auf der einen und sinkende Ausgabepositionen auf der anderen Seite heben sich auf, sodass die Müllgebühren für das Jahr 2016 auf dem gleichen Niveau wie 2015 liegen. Insgesamt haben wir durch neue Verbrennungsverträge die Gebühren für das Jahr 2015 im Vergleich zum Jahr 2014 bereits um über 17 Prozent senken können“, so Felix Heinrichs. Den Rest des Beitrags lesen »