SPD-Sommerfest mit Fanfaren-Trompeten und ARD-Morgenmagazin

Einmal nicht alltägliche Gäste konnte der Giesenkirchener SPD-Vorsitzende und Ratsherr Oliver Büschgens während des diesjährigen Sommerfestes seines Ortsvereins auf der Reitanlage Barthelmes begrüßen: Ein Team des WDR hatte seinen Besuch angekündigt, um für das ARD-Morgenmagazin in dieser Woche Stimmen der Parteibasis zur Eurokrise aufzunehmen.

Aber auch neben diesem Besuch bot das Sommerfest der SPD Giesenkirchen mit dem Auftritt der Fanfaren-Trompeten „Schöpp op“ und einer Tombola zu Gunsten der gemeinsamen Jugendarbeit der Messdiener von „St. Gereon“ Giesenkirchen und „St. Josef“ Schelsen weitere Höhepunkte für die Besucherinnen und Besucher. Als Gewinner des ersten Preises, ein hochwertiges Fahrrad, fiel das Glückslos auf Franz Leber vom Männergesangsverein „Liederbund“ Schelsen.

Oliver Büschgens bedankte sich namentlich beim Gartencenter Lenders, der NEW‘, dem Fahrradcenter Zilles, der Stadtsparkasse Mönchengladbach – Geschäftsstelle Giesenkirchen, der Physiopraxis Christian Zimpel, Döring kreative Raumideen GmbH, der Gemeinnützigen Kreisbau AG, dem AWO-Ortsverein Giesenkirchen sowie den Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern der SPD Giesenkirchen für die Unterstützung bei der Zusammenstellung der Tombola.

Im Rahmen des Sommerfestes wurden erneut die Sieger des Luftballonweitflugwettbewerbs des diesjährigen Kinderfestes durch den Schirmherren und Landtagsabgeordneten Hans-Willi Körfges geehrt. Der erste Preis ging an Linda Rabe, deren Ballon 314 km bis Hoya flog.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s