Drittes Kindergartenjahr jetzt beitragsfrei: Ermäßigung für Geschwisterkinder in Kitas bleibt

„Es ist soweit: Das letzte Jahr in den Kindertagesstätten ist beitragsfrei! Die Landesregierung unter Führung der SPD setzt ihr Ziel, die Gebühren für die frühkindliche Bildung abzuschaffen, stufenweise um. Bildung beginnt bei den Kleinsten. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, um Kinder von Anfang an zu fördern, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Auch in Mönchengladbach wird diese Politik realisiert, und die Eltern profitieren von der Beitragsfreiheit“, so Angela Tillmann, jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion.

In der Umsetzung vor Ort wurde allerdings eine Anpassung der Geschwisterkinderregelung notwendig. Wäre dies nicht geschehen, hätten Eltern für Geschwister, die sich im ersten oder zweiten Kindergartenjahr befinden, keinen Anspruch mehr auf den ermäßigten Elternbeitrag. Also musste die Satzung geändert werden.

Angela Tillmann: „Angesichts der kritischen Haushaltslage in Mönchengladbach kein einfaches Unterfangen. Aber ohne Fortsetzung der bisherigen Ermäßigungspraxis für Geschwisterkinder hätten wir die Zielrichtung der Landesregierung unterlaufen. Eine strukturelle Verbesserung von Bildungschancen für alle Kinder bringt mehr als jede Kindergelderhöhung und ist gut investiertes Geld in die Zukunft. Die SPD-Fraktion hat gemeinsam mit Oberbürgermeister Norbert Bude (SPD) für Mönchengladbach sichergestellt, dass die Beitragsbefreiung auch wirklich bei den Eltern rückwirkend zum 01.08.2011 ankommt.“

Das Land erbringt einen finanziellen Ausgleich an die Kommunen, der auch Geschwisterkinderermäßigungen bei gleichzeitiger Beitragsfreiheit für das letzte Kita-Jahr deckt. Der Stadt Mönchengladbach entstehen keine Mehrkosten. Im Gegenteil: Hier wird sogar ein Plus erzielt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s